Button Vorschau Fotos Button Infos Button Übersicht
Das Ingenieurbauregiment-12 mit dem Ehrennamen Peter Lamberz (verliehen am
07.10.1979, Tarnname: Bruttoertrag) des MfNV  … Ministerium für Nationale Verteidigung, das Ministerium mit Sitz in Strausberg bei Berlin wurde analog mit dem Gesetz zur Gründung der NVA vom 18.01.1956 geschaffen. wurde am 31.12.1976 unter anderem mit
umstrukturierten Kräften aus dem Ingenieurbauregiment-2 mit Standort nahe Torgau
aufgestellt. Aufgaben des Ingenieurbauregimentes waren die Errichtung von militärischen
Spezialbauten, auch Schutzbauwerke. Der auf dem Gelände befindliche Nachrichtenbunker
in monolithischer  … aus einem Stück errichtet bzw. gefertigt. Im Gegensatz zur Fertigteilbauweise werden bei dieser Methode Stahlgeflechte (Bewehrung) in Schalungen eingelegt und mit Beton ausgegossen. Bauweise wurde wahrscheinlich auch als Versuchsbau genutzt. Auf dem
"Bunkerhügel" verteilt befinden sich Öffnungen  (Potentialausgleichmesspunkte) in denen
eine Art "Blitzschutzleitungen" sichtbar ist. Wahrscheinlich wurde getestet inwieweit man
Blitzschutz und Potentialausgleich  … eine elektrische Verbindung, die leitfähige Materialien auf gleiches oder annähernd gleiches Potential bringt um einen Ausgleich der elektrischen Spannungsunterschiede zu schaffen. als faradayscher Käfig  … benannt nach dem englischen Physiker Michael Faraday der die elektrotechnischen Grundlagenforschungen betrieb. Der faradaysche Käfig ist eine geschlossene Hülle aus leitfähigem Material (z.B. Aluminium, Stahl, Kupfer). Das Innere der Hülle wird vor so wirksam vor elektromagnetischen Strahlungen geschützt. bezüglich EMP  … Elektromagnetischer Impuls, diese elektromagnetische Strahlungsenergie wird u. a. durch Zündung einer Atombombe und dadurch verbundene auftreffen der Gammastrahlung auf das Erdmagnetfeld erzeugt. EMP können je nach Stärke elektrische und elektronische Bauteile zerstören. Einen wirksamem Schutz der Geräte vor EMP ist die Lagerung in einem Faradayschen Käfig. Schutz an
Bauwerken nachrüsten kann.

Bezugsmöglichkeiten dieser und weitere interessante Fotoserien finden Sie in unserer
Rubrik... Fotoserien. Bei Bedarf werden zu den Bauwerken 3D Grundrisse erstellt!

Fragen, Hinweise und Infos... kontaktieren Sie bitte uns unter folgende E-Mail Adresse:
info@abenteuer-heimat.de

Gestaltung und Inhalte Website © 2005 - 2017 abenteuer - heimat